Wii U » Vorschau » S » Sport auf Wii U: Sports Connection und Your Shape

Sport auf Wii U: Sports Connection und Your Shape

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Sport auf Wii U: Sports Connection und Your Shape
Your Shape: Fitness Evolved 2013 Boxart Name: Sport auf Wii U: Sports Connection und Your Shape
Entwickler: Ubisoft Blue Byte
Publisher: Ubisoft
Erhältlich seit: 30. November 2012
Genre: Sport - Fitness
Spieler:
Features:

Sports Connection
Wenn man bisher von einem Publisher behaupten kann, er hätte die Wii U für sich entdeckt, dann wohl von Ubisoft. Neben den üblichen Verdächtigen wie Assassin’s Creed und Just Dance spricht Ubisoft nun mit Sports Connection eine weitere wichtige Gamer-Gemeinde an. Ja, es gibt sie: die sportwütigen Vielspieler. Dass dies kein Widerspruch in sich selbst und auch kein Mythos ist, weiß auch Ubisoft und bringt mit ihrem neuesten Titel sechs Sportarten in unsere Wohnzimmer.

Minispielsammlung oder Sportspiel?
Es handelt sich dabei um keine Sammlung von Minispielen, in denen man fünf Minuten lang die Wii-Remote schwingt und dies dann sportliche Betätigung nennt, sondern um sechs einzelne, vollständige Spiele. Zur Auswahl stehen dem interessierten Spieler neben American Football, Golf und Baseball auch Sportarten, in denen unsere Landsleute eher glänzen: Fußball, Tennis und Karting. Jedes dieser Spiele kann sowohl im Single-, als auch im Multiplayermodus gespielt werden. Bis zu fünf Spieler können somit, ausgerüstet mit Wii-Remote und GamePad, ihr sportliches Hoch teilen und feiern.
http://wiiu.gaming-universe.de/screens/preview_sports_connection.jpg
Baseball zu zweit
Bevor jedoch irgendjemand spielt, muss jeder Spieler seinen Mii an seine eigenen Fähigkeiten anpassen. Wie genau sich die Fähigkeiten allerdings auf das Spielerlebnis ausüben kann nur erahnt werden. Bei der kurzen Präsentation wurde uns das Spiel lediglich am Beispiel von Baseball erklärt. Dieses Spiel kann von einem oder zwei Spielern gespielt werden. Einer von beiden übernimmt das GamePad und agiert als Spieler, der die Bälle werfen und fangen muss. Dies läuft zum einen über den Touchscreen und zum anderen über die Bewegungssensoren. Der andere Spieler macht sich mit seinem Baseballschläger bereit, um die Bälle aus dem Feld herauszuschlagen. Homeruns sind definitiv möglich, allerdings nicht so leicht zu erreichen, wie es sich bei der Präsentation zeigte.  Die weiteren Sportarten wurden leider auf der Gamescom nicht präsentiert. Ob das augenscheinlich kurzweilige Spiel einem gründlichem Test standhält bleibt abzuwarten.
 
Einschätzung: 2/5
 Autor:
Tosha Klotz
Vorschau
Zur Your Shape: Fitness Evolved 2013 Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
3/5
Leserhype:
-