Wii U » Vorschau » S » Sonic Lost World Hands-On

Sonic Lost World Hands-On

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...

Massig Abwechslung
Dafür haben die Entwickler sich sehr viel Mühe gegeben, das Leveldesign möglichst abwechslungsreich zu gestalten. So gibt es beispielsweise ein Level, in dem man wie in Super Mario Galaxy von Sphäre zu Sphäre springt, stets knapp über dem Abgrund. Weiterhin konnten wir ein Casino-Level anspielen, das in bester Sonic 2-Tradition steht und Sonic sogar zwischendurch in einen Flipper-Automaten befördert. In einem Schneelevel schließlich verwandelt sich Sonic in einen riesigen Schneeball, an dem Ringe und andere Sammelgegenstände hängen bleiben, die dann beim Passieren des nächsten Checkpoints in Sonics Besitz übergehen.
http://wiiu.gaming-universe.de/screens/preview_sonic_lost_world-wiiu-bild1.jpg
PROGNOSE
Ein abwechlunsgreiches und kreatives Leveldesign, gepaart mit einer soliden Spielmechanik, die aber auf den ersten Blick nicht mit dem Fest für die Sinne mithalten kann, das Sonic zuletzt abgehalten hat, sorgen für einen gelungenen Ersteindruck. Dennoch haben wir einige kleinere Probleme im Spiel feststellen können. Die Wisp-Fähigkeiten, die man im Spiel erhält, müssen per Touchscreen aktiviert werden, was den Spielfluss, der bei Sonic durchaus wichtig ist, schlicht unterbricht. Weiterhin haben die Entwickler die Rankings am Ende des Levels mindestens in der Demo entfernt, was den Widerspielwert des Spiels massiv verringern dürfte. Schließlich ist Sonics Fähigkeit, bei gedrückt gehaltener Schultertaste Wände entlang zu rennen noch ein wenig hakelig und kann für Probleme sorgen, wenn man sehr nah an einer Wand entlang rennen möchte. Jump & Run-Fans sollten dennoch ein Auge nach dem neuesten Sonic-Titel offen halten.

 
Unsere Prognose: 4 / 5
 Autor:
Barbara Bleier
Vorschau
Zur Sonic Lost World Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
4/5
Leserhype:
7.9