Wii U » Vorschau » P » Pokémon Tekken - Hands-On

Pokémon Tekken - Hands-On

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
Anders als bei Tekken bewegt ihr euch übrigens nicht nur simpel nach links oder rechts, sondern könnt euch in einem drei-dimensionalen Raum relativ frei bewegen. Das funktioniert – im Gegensatz zu ähnlichen Vertretern wie Castlevania: Judgment – erstaunlich gut und bietet so Kämpfe, die noch näher am Anime-Geschehen sind. Wer genug Schaden austeilt, der kann allerdings einen Phasenwechsel auslösen. Hier spielt ihr für einen gewissen Zeitraum doch wieder in der klassischen Tekken-2D-Ansicht, sodass sich die Kämpfe nochmals actionreicher gestalten. Solltet ihr von eurem Gegner einmal in die Ecke gedrängt worden sein, steht euch in jeder Runde noch eins von zwei zuvor ausgewählten Partner-Pokémon zur Seite. Diese setzen eurem Gegenüber bei entsprechendem Einsatz kurzfristig ordentlich zu, sodass ihr genug Zeit habt, euch eine neue Strategie zu überlegen.
Taschenmonster in High Defintion
Die Entwickler von Bandai Namco holten optisch einiges aus der Wii U heraus, sodass alle Pokémon erstmals in prachtvollem HD erstrahlen. Lediglich bei sehr schnellen Aktionen hatten wir hier und da ein Kantenflimmern zu beklagen. Vor allem im lokalen Multiplayer-Modus ist dies der Fall, da das Spiel hier nur maximal 30 Bilder pro Sekunde ausgibt. Zudem können hier nicht beide Spieler am TV-Bildschirm spielen, sondern spielen getrennt – einer über den Gamepad-Bildschirm, der andere am TV. Wen das stört und einen Freund samt eigener Wii U, TV und eigenem Spiel kennt, kann Pokémon Tekken aber auch im neuen LAN-Modus spielen. Hier läuft das Spiel konstant mit 60 Bildern pro Sekunde und jeder Spieler kann auf seinen eigenen TV-Bildschirm schauen. Besonders für Turniere dürfte diese Funktion interessant sein, weshalb in diesem Modus alle verfügbaren Kämpfer und Arenen bereits freigeschaltet sind. Bandai Namco spendierte dem Spiel im Übrigen auch eine komplette englische Sprachausgabe für alle europäischen Versionen. Das ist zwar löblich, aber schon Pokémon Stadium 1 und 2 zeigten, dass das Ganze auch auf Deutsch in guter Qualität möglich ist.

PROGNOSE
Pokémon Tekken stellt mit Sicherheit kein absolutes Novum dar, weder für die Pokémon-Reihe noch für das Beat’em Up-Genre an sich. Wie aber schon eingangs erwähnt, dürften sich vor allem Fans über die erste "echte" Umsetzung der Anime-Kämpfe freuen, vor allem optisch. Das Kampfsystem ist darüber hinaus sehr eingängig und schnell erlernbar. Einige Kritikpunkte gibt es aber doch anzubringen. So könnt ihr zwar euren eigenen Avatar erstellen, diesen mit unzähligen freispielbaren Accessoires ausstatten und auch eure Pokémon lassen sich trainieren und wie in den Rollenspielen auf bestimmte Werte spezialisieren, allerdings kann das nicht über die sonst eher maue Kämpferzahl hinwegtäuschen. Wir sind dennoch auf das Endprodukt gespannt und hoffen, dass eventuell doch noch der eine oder andere DLC in Planung ist.
Unsere Prognose: 4 / 5
 Autor:
Karim Ahsan
Vorschau
Zur Pokémon Tekken Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
4/5
Leserhype:
7.8