Wii U » Tests » Y » Your Shape: Fitness Evolved 2013

Your Shape: Fitness Evolved 2013

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Your Shape: Fitness Evolved 2013
Your Shape: Fitness Evolved 2013 Boxart Name: Your Shape: Fitness Evolved 2013 (PAL)
Entwickler: Ubisoft Blue Byte
Publisher: Ubisoft
Erhältlich seit: 30. November 2012
Genre: Sport - Fitness
Spieler: 1
Features:
Wii-Remote erforderlich
Auf der Wii hat Nintendo mit Wii Fit einen echten Fitness-Boom ausgelöst. Für den Zeitraum des Launchfensters der Wii U hat Nintendo zwar schon einen Wii U-Nachfolger in den Startlöchern, doch zum Start der Konsole müssen Fitness-Fans auf Ubisofts Your Shape: Fitness Evolved 2013 zurückgreifen. Wir haben die Wii-Remote entstaubt und uns dem harten Fitness-Regiment der Ubisoft-Trainerinnen unterworfen. Ob sich das Training mit der Wii U-Software lohnt, erfahrt ihr im nachfolgenden Test.
 
Die volle Kontrolle
In Your Shape: Fitness Evolved 2013 ist die Verwendung einer Wii-Remote Pflicht. Wer also die Wii U gekauft hat, ohne zuvor eine Wii sein Eigen genannt zu haben, wird um den Kauf einer Wii-Remote nicht umhin kommen, wenn er dieses Spiel spielen möchte. Die Bewegungssensoren der Wii-Remote werden im Spiel verwendet, um zu überprüfen, wie genau die Bewegungen, welche die Trainer auf dem Bildschirm vormachen, nachgeahmt werden. Dennoch kommt man um die Verwendung des GamePads nicht umhin. Sämtliche Menüs können ausschließlich per GamePad bedient werden. Auf dem GamePad werden, wenn man gerade eine Übung ausführt, Statistiken wie verbleibende Zeit für die Übung angezeigt, während auf dem Fernseher die Übungen demonstriert werden. Etwas schade ist, dass man weder per Pointer-Steuerung das Menü bedienen, noch ohne Fernseher nur auf dem GamePad spielen kann, beide Möglichkeiten hätten das Spiel merklich komfortabler gestalten können.
http://wiiu.gaming-universe.de/screens/review_your_shape_fitness_evolved_2013-bild2.jpg
Mehr Fitness als Spiel
Bei Your Shape: Fitness Evolved 2013 steht klar der sportliche Nutzen im Fokus. Anders als beispielsweise bei Wii Fit, sucht man Minispiele und andere spielerisch orientierte Elemente vergebens. Einzig eine Prozentanzeige und Statistiken über die verbrauchte Energie erinnern ein wenig an ein Spiel, ansonsten ist Your Shape im Wesentlichen ein interaktives Home-Fitness-Video. Die Übungen sind in mehrere verschiedene Kategorien unterteilt. So kann man wählen, ob man Workout-Kurse wie Tanzstunden oder Schattenboxen belegen möchte, oder aber lieber klassische Kräftigungsübungen durchführen möchte. Your Shape: Fitness Evolved verspricht hierbei eine riesige Vielfalt von Trainingszielen zu unterstützen: Vom Muskelaufbau über Ausdaueraufbau bis hin zur Gewichtsreduktion möchte die Software die verschiedensten Fitnessziele unterstützen.
 Autor:
Sebastian Küpper
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-