Wii U » Tests » N » NES Remix 2

NES Remix 2

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: NES Remix 2
Nintendo eShop - NES Remix 2 Boxart Name: NES Remix 2 (PAL)
Entwickler: indieszero
Publisher: Nintendo
Erhältlich seit: 25. April 2014
Genre: Genre-Mix
Spieler: 1-2
Features:
Miiverse-Stempel, Add-On-Content für Teil 1
Retro ist cool, Retro ist hip, Retro ist modern! Das gilt derzeit nicht nur für die neusten Modetrends, Neuauflagen von Filmklassikern oder Remixe fast vergessener Pophits der 80er und 90er, nein, das Wiederaufleben alter Zeiten scheint sich auch auf den Videospielesektor mehr und mehr auszubreiten. Nintendo gehört dabei praktischerweise schon zu einem der Urgesteine dieses vergleichsweise noch sehr jungen und neuen Unterhaltungsmediums und was läge da näher als beliebte Klassiker des Nintendo Entertainment Systems zurück auf die Konsolen zu bringen und um einige neue Elemente zu erweitern? Genau das haben Nintendo und Entwickler indieszero nämlich getan und veröffentlichten Ende letzten Jahres den ersten Teil von NES Remix im Nintendo eShop der Wii U. Knapp vier Monate später geht es mit NES Remix 2 nun schon in die zweite Runde. Wir haben uns einmal das Gamepad geschnappt und das Nostalgie-Fest ausgiebig getestet.

Ein Remake der etwas anderen Art

Im Gegensatz zu aktuellen Remakes und Neuauflagen, in denen Spielewelten aufwändig komplett neu gestaltet und welche spielerisch an das Niveau heutiger Spielegenerationen angepasst werden, verfolgen die NES Remix-Spiele ein gänzlich anderes Konzept. Hier erhaltet ihr daher, zumindest auf den ersten Blick, 1:1-Versionen der Original NES-Titel geboten samt 8-Bit-Sound und -Optik sowie dem unveränderten Gameplay. Nun kommt aber der Clou: Denn anstatt die Spiele auf gewöhnliche Weise von Anfang bis zum Ende durchzuspielen, versucht ihr euch in NES Remix 2 nur an kurzen ausgewählten Passagen aus den jeweiligen Spielen und müsst bestimmte Aufgaben meist innerhalb einer vorgegebenen Zeit erfüllen. 

Jedes der enthaltenen NES-Titel ist unterteilt in einzelne Abschnitte, welche euch wiederum vor eine von Level zu Level variierende Anzahl an Missionsaufgaben stellen. Mal müsst ihr in Super Mario Bros. 3 eine gewisse Zahl an Münzen sammeln, in Kirby’s Adventure unbeschadet den nächsten Raum erreichen oder in Dr. Mario alle Viren so schnell wie möglich beseitigen. Insgesamt habt ihr pro Level in der Regel drei (in besonders schwierigen Leveln sogar sechs) Versuche bis der Game Over-Screen erscheint. Abhängig von der benötigten Zeit erhaltet ihr am Ende eine Bewertung mit bis zu drei möglichen Sternen und einer zusätzlichen Regenbogenumrandung, wenn ihr besonders schnell wart. Solltet ihr im Verlauf eines Levels alle Versuche verbraucht haben, dürft ihr zwar bei der letzten Mission weiter machen, ihr erhaltet dafür im Gegenzug auch nur den Gnadenrang von einem Stern.
Durch das kurzweilige und missionsartige Gameplay eignet sich NES Remix 2 auch für kurze Spielrunden zwischendurch. Im Miiverse können die erspielten Rekorde zudem mit anderen Spielern miteinander verglichen werden, was ungemein motiviert und gerade ambitionierte Highscore-Jäger auch nach dem Abschluss eines Levels zum erneuten Spielen einlädt.
 Autor:
Karim Ahsan
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
9.0