Wii U Games » Wii U Spieleinfos » Super Mario 3D World Leserwertungen

Super Mario 3D World - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 10
Maximale Punktzahl: 9.5
Minimale Punktzahl: 5
Leserwertungsschnitt: 8.3
8.3
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Obi-Biber
[26-01-2016 16:06] 
Eigentlich finde ich es besser als NSMBU. Die Musik ist besser, die Ideen abgedrehter und vielseitiger, aber je mehr Distanz ich zu dem Spiel habe, umso grauer erscheint es mir. Es stimmt schon, dass die Oberweltkarte einen Großteil der Stimmung zerstört. Bei Galaxy 2 hat mich das noch weniger gestört, aber hier handelt es sich wirklich nur um eine Levelansammlung, zugegeben z.T. ganz fantastischer Levels. Und die Katze ist bei allem Quatsch irgendwie auch ganz gut. Cpt. Toad und die Mystery Houses waren eine gute Ergänzung und die Geisterhäuser hatten die beste Musik aller Zeiten. Hätte man die Level anders verpackt und in eine glaubhafte Welt gesteckt, wäre es auf einem Niveau mit Galaxys gewesen. Und das ist ein sehr hohes Niveau.
  8,9 / 10
Leserwertung von Wisdom
[02-07-2015 7:52] 
Die Ausrichtung der Super Mario 3D-Spiele hat mir schon auf dem 3DS gefallen, auf der Wii funktioniert es nun noch besser, vor allem im Koop. Ein "großes" Mario hätte ich mir zwar eher gewünscht, aber dennoch kann man Super Mario 3D World seine Qualitäten nicht absprechen.
  8,5 / 10
Leserwertung von Zack_
[18-02-2015 12:52] 
Ein sehr Gutes Mario Spiel. War anfangs überhaupt nich angetan vom Spiel, da ich für die Heimkonsole eher einen Open World Titel wie ''Super Mario 64'' erwarte. Allerdings wurde ich positiv überrascht und es war ein sehr Gutes Mario Spiel, allerdings aber nicht das Beste.
  8,7 / 10
Leserwertung von Jumpmann
[23-12-2014 23:54] 
Ich habe lange gebraucht, um mit diesem Mario-titel warm zu werden. Das war aber auf dem 3DS mit Super Mario 3D Land nicht anders. Doch nach und nach habe ich Gefallen an der Kurzweiligkeit der verschiedenartigen Level gefunden. Der Mehrspielermodus kann das spiel zusätzlich erweitern, gerade auch deshalb, weil viele Passagen dadurch hektisch und unkoordiniert wirken. Der sonudtrack ist sehr gelungen, die HD-Effekte bezaubernd. Manchmal würde ich mir nur mehr Mut in der Gestaltung von Gegner, Figuren und Landschaften wünschen. Andererseits fährt hier Bowser Auto. Ein Anfang?
Sehr empfehlenswert für alle Altersklassen.
  8,2 / 10
Leserwertung von thunderman2
[20-12-2014 22:24] 
Jeder der Super Mario 3D Land für den 3DS gezockt hat, wird sich sofort merken, dass es das gleiche Spielprinzip ist nur größer, besser und schöner. Wie immer gibt es verschiedene Oberwelten wie Wüste, Wasser, Wolken, Feuer, usw.

Entweder man spielt alleine oder mit bis zu drei weiteren Spielern und man kann hier die Wahl zwischen Mario, Luigi, Peach und Toad auswählen. Jeder von ihnen hat eigene Eigenschaften. Die Welten sind dreidimensional gehalten, klassische und neue Gegner tauchen aus und es gibt viele Items. Generell muss man sagen, dass dieses Mario Spiel weit mehr Abwechslung bietet als die Handheld-Spiele. 

Die Grafikeffekte und der gesamte look des Spiels in HD sehen wunderschön aus. Der Soundtrack ist Mariotypisch ein Tick edler umgesetzt und es gibt wieder Ohrwürmer. Es macht wirklich extrem spass und sorgt für gute Unterhaltung. Ich habe den Kauf nicht bereut.
  9 / 10
Leserwertung von Milchmonster
[12-12-2014 15:28] 
Absoluter Toptitel meiner Meinung nach.

Einige Neuerungen haben leicht gestört, z.B. die Touchscreen-Level, allerdings waren diese (fast?) immer optional. Dadurch wurde ein ständiges Wechseln des Controllers vermieden, weshalb sich der Ärger darüber sehr in Grenzen hält.

Das Spiel sieht super aus, spielt sich toll und macht eine Menge Spaß. Dazu gibts tolle neue Ideen wie die Toad-Level. Vielleicht nicht der allerbeste Mario-Titel, aber auf jeden Fall ein sehr guter.
  9,3 / 10
Leserwertung von Yoshi
[22-07-2014 9:52] 
Ein fantastisches und abwechslungsreiches Leveldesign, gepaart mit einer rundum gelungenen Spielmechanik lässt kleine Kritikpunkte wie den Renn-Knopf und die nicht-analoge Steuerung Marios schnell in den Hintergrund treten. Tolles Spiel und ein Spiel, das ich bestimmt auf viele Jahre hinweg immer mal wieder spielen werde.
  9,5 / 10
Leserwertung von Onilink
[07-07-2014 1:59] 
Dient seinem Zweck und macht Spaß, allerdings wird man als Serienkenner zuviel des Guten wiedererkennen. Nicht nur aus 3D Land, aber auch aus den NSMB Ablegern. Und während 3D Land perfekt auf den 3DS ausgelegt war, hat das Konzept auf Konsole schon weniger Sinn. Die 8 Richtungen-Steuerung ist hier deutlich spürbarer und die simplere Art Direction half zwar dem 3D Effekt, ist hier aber unschön. Gegen Anfang gibt es noch anschauliche Aspekte, doch ab einem gewissen Punkt starrt man nur noch auf graue Wände und eventuell etwas blauen Schleim. Das Pacing ist zudem sogar schlechter als 3D Land, denn dort wurde man nie von irgendwelchen Touchscreen- oder Pustespielerein unterbrochen und das Endgame Content war besser strukturiert. Ohne den Vorgänger oder die NSMB Ableger wäre das Game vielleicht noch beeindruckend gewesen, aber so kaum.
  7 / 10
Leserwertung von Aemeath
[01-07-2014 15:45] 
Bin gerade in der Kronen Stage angekommen und muss sagen dass mich Super Mario 3D World massiv enttäuscht hat. Es fühlt sich größtenteils wie ein Fast-Food Mario an. Aber fangen wir mit den Positiven Dingen an.

Die Präsentation z.B. finde ich gut gelungen. Klar ist da ordentlich Luft nach oben, aber ich fand es an sich wirklich hübsch anzusehen. Gerade anfangs gibt es auch ein paar nette Ideen was das Leveldesign angeht. Das Katzenkostüm hat auch überraschend viel Spaß gemacht, jedoch wurde das Spiel mit dem Kostüm teils noch viel leichter als es eh schon war.

Nun aber zu den Dingen die mir nicht gefallen haben. Da fange ich auch einfach mal mit der Präsentation an. Ich finde es reichlich schwach dass die Level immer in diesen unscharfen Hintergründen schweben. Das ist reine Faulheit seitens Nintendo. Es geht ja auch anders (siehe Mario Kart 8, mit echten Hintergründen).  Dadurch wirkt alles noch viel abstrakter als es das eh schon tut durch die mehr oder weniger iso-Perspektive.

Außerdem finde ich es extrem schwach dass die Level der verschiedenen Welten meist gar nicht zur Welt passen. Warum den Welten verschiedene Themes geben wenn man es in den Stages nicht durchzieht?! Dann kann man sich das auch gleich sparen.

Die Endgegner Kämpfe waren auch ein schlechter Witz, aber da erwarte ich auch nicht viel von einem Mario, das ist man gewohnt.

Was allerdings gar nicht geht sind diese lieblos gestalteten Geisterhäuser. Und ich rede nun vom Leveldesign, und nicht der Präsentation. Da komme ich auch wieder auf den Begriff Fast-Food Mario zurück. Die waren einfach lächerlich simpel und hatten gar nichts von den schön verwirrenden Geisterhäusern älterer Marios. Meist gab es eh nur einen Weg und wenn man dem gefolgt ist kam man auch ans Ziel. Allgemein fand ich viele Level zu kurz. Sowas ist vielleicht nett wenn man ein Handheld Spiel spielt, dieses ist aber ein Heimkonsolen Spiel, da dürfen die Level gern länger sein.

  5 / 10
Leserwertung von ness
[21-02-2014 18:13] 
Eigentlich reichen drei Wörter aus: Spaß, Spaß, Spaß! Es wurde von vorne bis hinten nie langweilig, das Leveldesign ist wie gewohnt klasse und das neue Katzen-Item macht unerwartet richtig viel Laune. Klar hätte ich mich über ein Super Mario 64 oder Sunshine-Nachfolger mit großen, erkundbaren Welten mehr gefreut, aber das tut dem Spielspaß vom SM3DW ja nun mal überhaupt keinen Abbruch.

P.S.: Eine 8-Wege-Steuerung ist es btw. garnicht, denn irgendwie kann man sich eigentlich in 16 Richtungen bewegen.
  9 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade