Devil´s Third: Online-Server werden in Kürze abgeschaltet

News vom 23-06-16
Uhrzeit: 9:50
Auf der Wii U konnte Tomonobu Itagakis Actiontitel Devil´s Third im letzten September nach langen Publisherwechseln endlich ein Zuhause finden. Doch trotz der langen Entwicklungszeit hagelte es sowohl bei Spielern und Fachpresse größtenteils negative Kritik. Das integrierte Mikrotransaktionssystem, das zahlenden Spielern bessere Waffen für den Multiplayer-Modus verschaffte, sorgte dabei nicht unbedingt für eine Besserung des Gesamteindrucks. Nach gerade einmal einem Jahr will Nintendo deshalb nun den Notstecker ziehen.
 
Zunächst wird der Preis von Devil´s Third im Nintendo eShop weltweit dauerhaft massiv reduziert (in Europa sinkt der Preis ab heute von 59,99 Euro auf 29,99 Euro), darüber hinaus werden die Online-Server für den Multiplayer-Modus am 29. Dezember 2016 komplett abgeschaltet, der Kauf von Mikro-Transaktionen endet sogar bereits in vier Tagen am 27. Juni 2016.
 
Was haltet ihr von diesem drastischen Schritt? Ärgerlich oder gerechtfertigt?

 Autor:
Karim Ahsan 
Devil´s Third Boxart
Die letzten News zu Devil´s Third: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu Devil´s Third:
Leserwertung abgeben , um das Spiel im Wii U Leser Ranking zu platzieren!
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von whitespecX
[23-06-2016 9:57] 
Sehr schade!
Kommentar von nintendoaner
[23-06-2016 12:06] 
Ich würde es mir für einen Zehner holen. :D
Kommentar von Z.Carmine
[23-06-2016 18:20] 
Mikrotransaktionen, um Vorteile im Multiplayer zu erhalten, finde ich nicht gut. 
Abgesehen davon ist das wohl kein schwerer Verlust.
Aktuell @ GU