Nintendo: Details zum E3 Auftritt - kein Nintendo Direct

News vom 05-05-16
Uhrzeit: 14:28
Nintendo hat heute weitere Details zu den Plänen für die kommende E3 bekanntgegeben. Den Zeitblock (Dienstag 9AM PT Zeit) welcher traditionellerweise für die hauseigenen Pressekonferenzen oder Nintendo Directs reserviert ist, wird dieses mal mit einem ganztägigen Treehouse-Livestream zu The Legend of Zelda (Wii U) bestückt. Seht im Folgenden weitere Details: 
 
 
Offizielle Pressemitteilung:

Nintendo Treehouse: Live

Nintendo’s kickoff to E3 2016 begins at 9 a.m. PT / 12 p.m. PT on Tuesday, June 14, when Nintendo of America president and COO Reggie Fils-Aime introduces “Nintendo Treehouse: Live,” which will be dedicated to a day of live-streamed gameplay from The Legend of Zelda. This will be the world’s first in-depth look at the game, which will also include commentaries by Nintendo developers. This will be available on Twitch, YouTube, and at Nintendo’s E3 website.

E3 Booth

The newest game in The Legend of Zelda franchise will be playable on Wii U for the first time ever at the expo. It will be the only playable game in Nintendo’s booth via extended demos.

Series Producer Eiji Aonuma has said that this new installment in The Legend of Zelda franchise will be a clean break from the conventions of previous games, removing boundaries that forced players to follow a set path and introducing new gameplay that has not been experienced in previous games in the series.

Win a Trip to E3

One lucky fan and a companion will be flown to Los Angeles to enjoy The Legend of Zelda person and be among the first to play the game on the show floor.

Between now and May 10, Nintendo is offering a sweepstakes on Twitter for a chance to win a trip for two to E3 to play the game. Anyone who tweets @NintendoAmerica a note about what The Legend of Zelda series means to them while using the hashtags #MyZeldaLegend and #NintendoSweepstakes will be entered for a chance to win.

Fans can share messages about their favorite games, characters or memories of the franchise. Nintendo will select a winner at random. The prize package includes airfare for two, a hotel stay, tickets to E3, a $500 prepaid VISA debit card. For all the details about the sweepstakes, visit Nintendo’s E3 website.


 Autor:
Christoph Jäger 
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von ness
[05-05-2016 15:11] 
Überhaupt keine Direct? Was soll das denn? =(((
Kommentar von Darkie
[05-05-2016 15:17] 
Haben doch eh nichts zu zeigen. Ärgert mich keine Stück, da die E³ bezüglich für Nintendo eh schon gelaufen war wegen der Abwesenheit von NX.
Kommentar von ness
[05-05-2016 15:20] 

"Darkie"
Haben doch eh nichts zu zeigen.

Man könnte Pokémon enthüllen, mehr von Paper Mario zeigen, Dragon Quest VII & VIII vorstellen usw. =(
Kommentar von Darkie
[05-05-2016 15:29] 
Hätte man, aber Nintendo scheint es ja nicht für nötig zu halten. Davon hätte mich von diesen Spielen keines interessiert. Ich glaube Monster Hunter wird dieses Jahr mein einziges Spiel auf einer Nintendo-Hardware werden.

Man fühlt sich jetzt schon verschaukelt, nach den E³-Plänen fühlt man sich verarscht. Ich glaube Nintendo wird weiterhin in seiner Traumwelt weiterleben und daran werden sie irgendwann zur grunde gehen. Die müssen doch langsam mal merken was für dumme Entscheidungen die treffen.

Und dann wundern das man so in die Bedeutungslosigkeit fällt. Na ja, kann Nintendo diese E³ wenigstens nicht enttäuschen. *lol*
Editiert von Darkie um 15:33
Kommentar von ness
[05-05-2016 15:35] 
Naja gut, wer weiß für wann die nächsten Directs geplant sind. Wenn im Mai noch eine kommt und dann im Juli/August noch eine für NX, oder vielleicht sogar ein eigenes Event, dann ist das ja O.K., nur hätte man zumindest eine Direct in Aussicht stellen sollen.
Kommentar von nintendoaner
[05-05-2016 16:44] 
"Darkie"
Ich glaube Nintendo wird weiterhin in seiner Traumwelt weiterleben und daran werden sie irgendwann zur Grunde gehen.
Finanziell zu Grunde gehen wird aber noch ewig dauern. ;) Der lustige Pachter hat neulich gemeint, dass Nintendos Vermögen bei 10 Milliarden liegt, wenn NX wieder floppt, dann verlieren sie höchstens eine halbe Milliarde... Die Frage ist auch, geht Nintendo mit der Wii U wirklich mit Verlust raus? Bloß weil sie sich nur 12 Millionen Mal verkauft hat, haben sie ja sehr viele Spiele, die sich über eine Million mal verkauft haben. Sogar Bayonetta 2 hat die Millionengrenze geknackt. Na und an den Amiibos verdient sich Nintendo doch auch dumm und dämlich.

Ich finde die Entscheidungen bezüglich der E3 auch seltsam. Allerdings freue ich mich so sehr auf Zelda U, dass es für mich dann wieder egal wird. In irgendwelchen Directs in diesem Jahr wird bestimmt noch mehr zur U gezeigt und NX ja sowieso.
Kommentar von Yoshi
[08-05-2016 22:57] 
Bayonetta 2 hat sich eine Million Mal verkauft? Wo hast du das denn her? Ich habe das noch auf keiner seriösen Seite gesehen und es würde mich auch sehr wundern. Aber ja, das wäre ein großer Erfolg.
Aktuell @ GU