Nintendo gibt Auslieferungszahlen bekannt

News vom 02-02-16
Uhrzeit: 11:36
Anlässlich des aktuellen Quartalsberichts hat Nintendo neue Verkaufszahlen der aktuellen Konsolen und Spiele veröffentlicht. Demnach wurde die Wii U seit Erscheinen insgesamt 12,6 Millionen Mal an den Handel ausgeliefert, der Nintendo 3DS 57,94 Millionen Mal. Wenig schmeichelhaft ist da der Vergleich mit den Vorgängern, denn die Wii bringt es mit 101,63 Millionen Einheiten auf die achtfache Auslieferungsmenge der Wii U, der Nintendo DS kann immerhin 2,7 Mal so hohe Verkäufe wie sein Nachfolger vorweisen. Zuästzlich hat Nintendo eine aktualisierte Liste von Spielen veröffentlicht, die mindestens eine Million Mal verkauft wurden. Diese Liste ist allerdings nicht vollständig, es sind nur die bestverkauften Spiele je System und einige aktuelle Verkaufserfolge gelistet, Donkey Kong Country Tropical Freeze taucht beispielsweise in der Liste nicht auf.
 
Für die Wii U vermeldet Nintendo die folgenden Millionen-Titel:
Besonders bemerkenswert dürfte in dieser Hinsicht Mario Kart 8 sein, das nun sowohl an Super Circuit als auch dem GameCube-Teil Double Dash!! vorbeigezogen ist, obwohl insbesondere der GameCube-Titel durch eine Preissenkung des GameCubes auf 100€ seinerzeit bei gleichzeitiger Beigabe zusammen mit der nur auf diesem Wege käuflich erwerblichen Zelda: Collector's Edition profitiert hat. Mario Kart 8 profitiert allerdings, ebenso wie New Super Mario Bros. U, Nintendo Land, Splatoon, Super Mario Maker, New Super Luigi U und The Legend of Zelda: The Wind Waker HD, auch davon, mit der Konsole gebundelt worden zu sein. Bemerkenswert ist sicherlich auch der schnelle Verkaufserfolg von Yoshi's Woolly World.
 
Auf dem Nintendo 3DS  gesellen sich mit The Legend of Zelda: Tri Force Heroes und Animal Crossing Happy Home Designer zwei neue Titel in die Riege der Millionen-Titel. Auch hier ist zu beachten, dass die Liste definitiv nicht alle Millionen-Titel enthält, sondern nur die erfolgreichsten und die neuesten Millionen-Spiele. The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D oder Yoshi's New Island fehlen beispielsweise in der Liste.
 
 

 Autor:
Sebastian Küpper 
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von whitespecX
[02-02-2016 16:39] 
Fast die Hälfte der Millionenseller sind 2D bzw. 2,5D Jump&Runs. Dieser Mangel an Vielfalt erklärt die schwachen Verkäufe der WU.
Kommentar von Yoshi
[02-02-2016 17:13] 
Alle Nintendo-2D J&Rs auf der Wii U sind Million-Seller, dieser durchgängige Erfolg dieses Genres zeigt, dass Nintendos Kunden genau so etwas spielen wollen, aber kein Interesse an Open World RPGs wie Xenoblade, Action-Spielen wie Bayonetta, Wonderful 101 oder Devil's Third haben. (Ich möchte damit sagen: Diese Aussage halte ich für äußerst gewagt)
Kommentar von whitespecX
[02-02-2016 17:23] 
Xenoblade und Bayonetta waren aber noch nie Systemseller. Also ist auch deine Aussage gewagt.
Kommentar von Onilink
[02-02-2016 18:12] 
"Yoshi"
Alle Nintendo-2D J&Rs auf der Wii U sind Million-Seller, dieser durchgängige Erfolg dieses Genres zeigt, dass Nintendos Kunden genau so etwas spielen wollen, aber kein Interesse an Open World RPGs wie Xenoblade, Action-Spielen wie Bayonetta, Wonderful 101 oder Devil's Third haben. (Ich möchte damit sagen: Diese Aussage halte ich für äußerst gewagt)
Sprich, Wii U hat eine schlechte/schwache Kundschaft an Fanboys & co., die für Erfolg (mit NX) nicht weiter im Fokus stehen darf.
Editiert von Onilink um 18:21
Kommentar von Universe241
[02-02-2016 18:36] 
wiiu verkaufszahlentechnisch ein flopp aber die games gut dabei. Über die PS4 Verkaufszahlen, die wieder neue Rekorde im letzten Quartal verbucht hat - was für alle Konsoleros und Publisher gut ist - wird mal wieder nichts berichtet.Traurig, Gaming-Universe.
Editiert von Universe241 um 18:41
Kommentar von Shiningmind
[02-02-2016 19:29] 
Universe241 aka das schlechte Gewissen von GU hat gesprochen!

Wobei...da is schon ein wenig Wahres dran. Sony hat glaub ich wirklich offizielle Zahlen neulich genannt. Im Forum meine ich auch diese erwähnt gesehen zu haben. Hier jedoch nicht. 
Kommentar von Yoshi
[02-02-2016 22:30] 

"Universe241"
wiiu verkaufszahlentechnisch ein flopp aber die games gut dabei. Über die PS4 Verkaufszahlen, die wieder neue Rekorde im letzten Quartal verbucht hat - was für alle Konsoleros und Publisher gut ist - wird mal wieder nichts berichtet.Traurig, Gaming-Universe.
Editiert von Universe241 um 18:41
Was haben denn Nintendo und Microsoft (zwei Publisher) von den Rekordzahlen der PS4? Aber um deine eigentliche Fage zu beantworten: Nintendo hat recht umfangreiche Zahlen bekannt gegeben, darunter einige, die nicht so einfach nachzuvollziehen sein werden in Zukunft, weil die Spiele nur ein Mal in dem Bericht erwähnt werden (Yoshi, Zelda TFH, ACHHD) und dann wahrscheinlich nie wieder verkaufszahlenmäßig erwähnt werden. Darum und weil ich grad die Zeit aufbringen konnte, diese doch recht arbeitsintensive News zu schreiben, habe ich sie geschrieben. Das war nicht eine Entscheidung gegen irgendeine andere News, sondern nur für diese.
Kommentar von ness
[03-02-2016 0:51] 
"Universe241"
[size="2"]Traurig, Gaming-Universe[/size]
Traurig ist einzig und allein die Tatsache, hier andauernd nervend rumzunörgeln, es aber selbst nicht besser machen zu wollen...
Content @ GU