Nintendo CEO Satoru Iwata ist verstorben

News vom 13-07-15
Uhrzeit: 2:20
Es ist ein trauriger Tag für die gesamte Videospielindustrie. Wie heute morgen in einer knappen Pressemitteilung bekannt gegeben wurde, ist Satoru Iwata, seines Zeichens Präsident von Nintendo Co., Ltd und Nintendo of America, am vergangenen Samstag im Alter von 55 Jahren an den Folgen eines Gallengangkarzinoms verstorben.
 
 
 
Iwata trat Nintendo im Jahre 2000 bei und wurde nach dem Abgang von Hiroshi Yamauchi im Jahre 2002 zum 4. CEO der Firma ernannt. Er war außerdem maßgeblich an der Entwicklung von Titeln wie Super Mario Sunshine, The Legend of Zelda: Wind Waker, Kirby, Earthbound, Metroid Prime oder Animal Crossing beteiligt. Unter seiner Leitung entstanden schließlich die 7. (Nintendo Wii und Nintendo DS) und 8. Konsolengeneration (Nintendo Wii U und Nintendo 3DS) von Nintendo. In seinem populären Interview-Format „Iwata Asks“, sprach er außerdem häufig ausführlich mit Entwicklern über deren aktuelle Projekte.
 


 
Wir sind zutiefst betroffen über diesen Verlust und wünschen allen Angehörigen viel Kraft in diesen schweren Tagen. 

 Autor:
Christoph Jäger 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Tabris
[13-07-2015 2:24] 
Ich bin gerade echt sprachlos... :(
Kommentar von Law
[13-07-2015 2:27] 
:(
Kommentar von FlediDon
[13-07-2015 2:32] 
Alter ich hab grad echt ein Träne im Auge...

RIP
Kommentar von Spider Karim
[13-07-2015 2:39] 
Der Mann war Ikone für Nintendo. Mein herzliches Beileid an seine Familie und Bekannte. Wird schwer ihn zu ersetzen...
Kommentar von ness
[13-07-2015 7:10] 
Ein so extrem sympathisch rüberkommender Mensch und Chef, und dann so ein früher Tod =(.
Kommentar von Yoshi
[13-07-2015 7:28] 
Ein sehr sehr trauriger Start in den Tag. Iwata hat bei Nintendo hervorragende Arbeit geleistet und sich insbesondere in Sachen Spielernähe sehr verdient gemacht.
Kommentar von strawberrykiller
[13-07-2015 7:40] 
Schlechte Nachrichten zum Wochenanfang. Mein Beileid den Angehörigen und Familienmitgliedern.

Ich hoffe das sie noch weiterhin Nintendo Direct, Digital Event und
Kommentar von Jerec
[13-07-2015 8:34] 
Was eine sch**ß Nachricht um den Montag und die neue Woche zu beginnen ....

R.I.P. Mr. Iwata, mein Beileid an die Familie.
Kommentar von Zeldameister
[13-07-2015 8:53] 
Damit hab ich wirklich nicht gerechnet! Ich bin schockiert, dass es so plötzlich passiert ist! Er war ein großartiger Mann! R.I.P. Satoru Iwata
Kommentar von nintendoaner
[13-07-2015 11:05] 
Auch ich bin schockiert und sehr betroffen.

Herr Iwata war ein sehr sympathischer Mann, der vielen Menschen Freude gebracht hat. Leider müssen die Guten oft viel zu früh gehen.

Ruhe in Frieden und blicke aus dem Himmel heraus Stolz auf dein Lebenswerk zurück, Iwata-san.

Für seine Familie und Freunde wünsche  ich viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Kommentar von Shiningmind
[13-07-2015 13:40] 
Ok das ist krass. Damit hat wirklich keiner gerechnet! War ein sympathischer Präsident eines Unternehmens, das sich jetzt erstmal sammeln und finden muss. Aber erst nachdem man diesen Schock sacken gelassen hat. Der (Videospiel)gott kann grausam sein.
Kommentar von Pennilein69
[13-07-2015 16:11] 
Auch wenn er in letzter Zeit wirklich nicht mehr fit aussah... Ein riesen Verlust.

Bin zutiefst schockiert und traurig... RIP Iwata
Kommentar von Darkie
[13-07-2015 16:15] 
Woha, komme grade von Arbeit und muss sowas lesen. :'-( Ich steh jetzt grade echt unter Schock.

Er wusste sicherlich um seine Gesundheit bescheid. Echt Respekt was er dennoch öffentlich geleistet hat.

RIP

Editiert von Darkie um 16:16
Kommentar von Locust_Drone
[13-07-2015 16:31] 
Nein, das kann doch nicht sein! Iwata ist nicht mehr? Krass, das muss ich erstmal Verdauen. Möge er in Frieden ruhen.

"Das Gallengangskarzinom (medizinisch Cholangiokarzinom) ist ein bösartiger Tumor der Gallenwege. Es handelt sich um einen seltenen Tumor mit einer jährlichen Inzidenz von ein bis zwei Fällen auf 100.000 in der westlichen Welt,[sup][1][/sup] wobei die Erkrankungsrate weltweit in den letzten Jahrzehnten angestiegen ist." https://de.wikipedia.org/wiki/Gallengangskarzinom
Kommentar von TheRock
[13-07-2015 17:59] 
RIP :(

War wohl mit Abstand der sympathischste CEO der jemals so eine große Firma leiten durfte. Man merkte ihm richtig an dass er freude mit seinen Spielen hatte. Seltenwar es wohl so schwierig einen ordentlichen Ersatz zu finden..
Kommentar von Clawhunter
[13-07-2015 18:18] 
es macht mich traurig. Ruhe in Frieden.
Kommentar von Guybrush Threepwood
[13-07-2015 19:03] 
Er ruhe in Frieden!
Kommentar von Alexthekid
[13-07-2015 19:17] 
Ein wahrlich toller Mensch! So sympathisch! 
Ein großer Verlust für die gesamte Branche. 
Kommentar von Billy_Coen
[13-07-2015 19:33] 
R.I.P ... :(
Kommentar von Alexthekid
[13-07-2015 22:39] 
Iwata alive - all people: Nintendo only does shit, Nintendo is doomed!!
Iwata dead - all people: Iwata was Genius, Best thing to Nintendo ever!!

Kommentar von Tazel
[13-07-2015 22:56] 
"Alexthekid"
Iwata alive - all people: Nintendo only does shit, Nintendo is doomed!!
Iwata dead - all people: Iwata was Genius, Best thing to Nintendo ever!!
Ich glaube, mit dieser Aussage machst du es dir zu einfach. Wenn eine Person am Leben ist, dann bewertet man in erster Linie aktuelle Entscheidungen und Vorgehensweisen. Das Lebenswerk rückt in dieser - auf aktuelle Entscheidungen bezogenen - Phase eher in den Hintergrund. Nach dem Tod einer solchen Person verlagert sich der Blick eben von dem aktuellen Ausschnitt auf sein gesamtes Schaffen.

Man kann aktuelle Entscheidungen immer kritisch sehen und das auch so formulieren. Man sollte aber, gerade nach dem Tod, das gesamte Werk in den Blick nehmen.
Kommentar von Zeckenberger
[14-07-2015 2:46] 

Iwata alive - all people: Nintendo only does shit, Nintendo is doomed!!
Iwata dead - all people: Iwata was Genius, Best thing to Nintendo ever!!

Hmm.. so wars mit Michael Jackson irgendwie auch...

Bin sehr gespannt, wie es mit Nintendo weitergeht.
Kommentar von Time
[14-07-2015 8:36] 
Iwata, du hast mein Hobby bereichert. Obwohl wir uns nie begegnet sind, hat uns das verbunden und mich ehrfürchtig zu dir aufblicken lassen. Viele Menschen haben durch dich viel Freude und Spaß, aber auch Entspannung und eine Möglichkeit, den drögen Alltag hinter sich zu lassen, gefunden. Egal, wo du jetzt bist, lass es dir gut gehen. Vielleicht sehen wir uns ja später dort.

Nur ein Wort: DANKE!
Kommentar von whitespecX
[14-07-2015 15:24] 

Iwata alive - all people: Nintendo only does shit, Nintendo is doomed!!
Iwata dead - all people: Iwata was Genius, Best thing to Nintendo ever!!

Hmm.. so wars mit Michael Jackson irgendwie auch...
Vor seinem Tod war Michael wieder in aller Munde, weil er da kurz vor seinem Comeback mit den 50 O2 Shows stand... aber du hast schon recht. Iwata war das, was Yamauchi nie gewesen ist: ein Popstar.
Kommentar von Darkie
[14-07-2015 18:44] 
Ich bin unendlich traurig und immer noch geschockt. Ich will das immer noch nicht so recht wahr haben. :'-( 

So jung, so sympathisch. R.I.P Iwata-san
Content @ GU