Xenoblade Chronicles X 5-mal so groß wie Vorgänger

News vom 28-08-14
Uhrzeit: 0:54
Nicht ganz. In der neuesten Ausgabe der englischen EDGE verrät Tetsuya Takahashi, Director bei Monolith Soft, dass die Spielwelt von Xenoblade Chronicles X für Wii U sogar mehr als fünf Mal so groß sein werde als die des Vorgängers.
 
"Die Transportmaschinen werden Dolls genannt. Sie sind fünf Mal größer als ein Mensch. Um also dasselbe Feeling wie in Xenoblade Chronicles X zu erzielen, muss die Spielwelt fünf mal weitläufiger sein. Tatsächlich ist sie in X sogar noch größer als das.
 
Jeder Spieler, der den Wii-Vorgänger gespielt hat, weiß,wie riesig bereits dessen Spielwelt war. Was meint ihr, könnte X zu gigantisch ausfallen oder freut ihr euch auf endloses Erkunden und Erforschen?

 Autor:
Maximilian Edlfurtner 
News-Navigation:
Registrierte Community-User können hier Kommentare zu unseren News verfassen. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community! Wir freuen uns auf deine Meinung zu den aktuellen Ereignissen in der Welt der Videospiele.
Kommentar von Son-Gohan
[28-08-2014 7:29] 
Ist für mich jetzt nicht unbedingt positiv, weil ich befürchte, dass der Detailgrad dadurch ähnlich tief ist wie beim Vorgänger. Mir wäre es lieber, sie würden die Spielwelt "nur" doppelt so gross machen (wenn überhaupt) aber dafür lebendiger und interaktiver gestalten. Mit knackscharfer und flüssiger Grafik und weiteren Detailverbesserungen (im Gameplay-Bereich).
Kommentar von FCMarcel85
[28-08-2014 10:22] 
Sehe ich genau so wie Son-Gohan! Just Cause 2 war auch gigantisch, aber auch sehr leblos! Grösse ist halt nicht alles ^^
Kommentar von Caius
[28-08-2014 14:11] 
Man darf ja auch nicht vergessen das man durch die Mechas eventuell auch schneller unterwegs ist . D= Letztendlich kommt es einfach auf die Umsetzung dann an.
Aktuell @ GU