Ubisoft hält fertiges Nintendo Wii U-Spiel zurück

News vom 10-06-14
Uhrzeit: 15:40
Nach dem bisherigen Verlauf der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles bleiben wirklich große Überraschungen aus, einzig Nintendo könnte auf seinem Digital Event, das heute um 18:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit übertragen wird, vielleicht noch das ein oder andere reißen. Jetzt wurde allerdings bekannt, dass der französische Publisher Ubisoft bewusst ein Spiel für die noch in der Krise befindliche Nintendo Wii U zurückhält.

Yves Guillemont, seines Zeichens CEO des Publisher und Entwicklers, verriet gegenüber unseren britischen Kollegen von Polygon, dass es einen bisher unangekündigten Titel für Nintendos Heimkonsole gibt, der bereits fertiggestellt wurde, aber noch nicht enthüllt, geschweige denn veröffentlicht wird. "Wie haben noch eine weitere Reihe an Produkten, die darauf warten veröffentlicht zu werden; vor allem haben wir ein Spiel, bei dem wir mit dem Launch warten, bis die Konsole sich auf dem Massenmarkt etabliert."

Einer der Gründe für das Zurückhalten des Spiels für die Nintendo Wii U dürfte sicherlich auch der enttäuschende Verkauf des Wii U-exklusiven ZombiU sein. An Verkaufszahlen wolle man sich nicht festhalten, doch auf Nachfrage von Polygon gab Guillemont zu, dass - sollte sich die Wii U nicht in der Zukunft besser verkaufen - jenes Spiel "auf einem anderen Format kommen könnte". Auch ZombiU wird, wenn überhaupt, in anderer Form erscheinen, da das Spiel ursprünglich für die Wii U konzipiert wurde.

 Autor:
Sascha P. Ritter 
News-Navigation:


Aktuell @ GU