Die Wii U-Version von Call of Duty: Black Ops 2 vorgestellt

News vom 14-09-12
Uhrzeit: 9:37
Glücklicherweise für den Endkunden lag der sogenannte Branchenexperte Mr. Pachter erneut falsch, als er behauptete Activision hätte keine Spiele für Wii U in der Hinterhand. Neben Spielen wie 007 Legends, Cabela´s Dangerous Hunts 2013 und Skylanders Giants bekam auch Call of Duty: Black Ops 2 seinen Auftritt. Der Titel befindet sich zu dem schon zum Wii U-Launch am 30. November in Europa im Aufgebot! Dass es sich dabei nicht nur um einen simplen Port der PlayStation 3- und Xbox 360-Versionen handeln würde, lag genauso wie die wenig überraschende Ankündigung auf der Hand:
 
Der Ego-Shooter aus dem Hause Treyarch wird in Full HD (nativ 1920x1080 Pixel) wiedergegeben und auf dem GamePad läuft das Spiel trotzdem noch mit 60 Bildern pro Sekunde. Die optische Spielerfahrung wird als komplett umschrieben und weist daher die am weitesten fortgeschrittenen Texturen, Lighting und Shadowing-Systeme der beliebten Serie auf.

Mit dem GamePad und dem darauf vorhandenen zweiten Bildschirm, könnt ihr nicht nur spielen, sondern auch den Touchscreen dazu verwenden beispielsweise Multiplayer-Maps anzuschauen, Score Streaks herbeirufen und gewisse Punkte auf der Karte festlegen.

Zudem wird das Spiel einen Splitscreen-Modus anbieten und ihr könnt dabei sowohl mit GamePad, als auch dem Wii U Pro Controller auf die Jagd gehen. Alternativ könnt ihr auch die Wii Remote und Nunchuck-Kombination oder sogar den Classic Controller Pro der Wii verwenden.

Die Multiplayer-Erfahrung wird zudem ergänzt: Neben Herausforderungen, Core und Party-Spielmodi, Custom Games, Combat Training, Theater-Verbesserungen, einem Emblem-Editor und Prestige-Inhalte.

 Autor:
Dominic Ruthardt 
Call of Duty: Black Ops II Boxart
Die letzten News zu Call of Duty: Black Ops II: RSS Feed
Screengalerien & Downloads zu Call of Duty: Black Ops II:
News-Navigation:


Aktuell @ GU