E3: U Titel und Trailer zum neusten Zelda-Titel enthüllt

News vom 15-06-16
Uhrzeit: 13:55
Update - Mittlerweile sind zwei weitere Trailer aufgetaucht, welche die amiibo-Funktionen des Spiels in den Fokus rücken und die drei neuen amiibos vorstellen.




 
Auf seinem Nintendo E3 Treehouse gab Nintendo endlich den finalen Titel des kommenden Zelda-Ablegers für Wii U und NX bekannt. The Legend of Zelda: Breath of the Wild wird Eiji Aounomas neustes Werk lauten und setzt erstmals auf eine riesige offene 3D-Welt.
 
Die Natur soll in Breath of the Wild eine deutlich wichtigere Rolle als in den bisherigen Teilen spielen und so dürft ihr mit Link durch das weitläufige Hyrule streifen und dabei auf Bäume klettern und diese fällen, um über Abgründe zu gelangen, euch an wilde Pferde heranpirschen, um diese als Reitgelegenheit für euch zu gewinnen oder große Felsen aus einer gewissen Höhe auf Gegner herunterpurzeln lassen. Auch mit einer anderen langen Tradition bricht das Spiel, denn als erster Zelda-Titel überhaupt wird Breath of the Wild eine englische Sprachausgabe bieten. Ob Link selbst auch sprechen wird, ist nicht bekannt.
 
Aber genug der Worte. Werft doch selbst einen Blick auf den ausführlichen E3-Enthüllungstrailer zur Wii U-Version von The Legend of Zelda: Breath of the Wild. 

 Autor:
Joshua Hampf 
News-Navigation:


Content @ GU