Yooka-Laylee wird zum erfolgreichsten UK-Spiele-Kickstarter

News vom 18-05-15
Uhrzeit: 23:51
Yooka-Laylee, der geistige Banjo-Kazooie Nachfolger aus dem Hause Playtonic Games hat bereits einige bemerkenswerte Erfolge mit seinem Kickstarter-Auftritt zu verbuchen. Nachdem mehrfach alle Stretch Goals erreicht wurden und aktuell ein neues Stretch Goal für die stattliche Summe von 2 Millionen Pfund festgelegt wurde, hat Yooka-Laylee es nun, bei einem Finanzierungsstand von knapp 1,65 Millionen Pfund geschafft, sich an die Spitze aller britischer Spiele-Kickstarter zu setzen.
 
Den bisherigen Spitzenreiter, Elite: Dangerous, hat Yooka-Laylee mittlerweile um beine 100.000 Pfund übertroffen, dieser hat nämlich vor zwei Jahren knapp 1,58 Millionen Pfund eingespielt. In Anbetracht dessen, dass Yooka-Laylee noch weitere 29 Tage auf Kickstarter nach Spendern suchen wird, ist davon auszugehen, dass der Titel auch noch den einen oder anderen Meilenstein erreichen wird.

 Autor:
Sebastian Küpper 
News-Navigation:


Aktuell @ GU