Kirby und der Regenbogen-Pinsel erhält amiibo-Support

News vom 26-12-14
Uhrzeit: 12:10
Auf der E3 2014 stellten Nintendo und die HAL Laboratories erstmals Kirby und der Regenbogen-Pinsel für die Wii U der Weltöffentlichkeit vor. Spielerisch als auch namenstechnisch kann der Titel als direkter Nachfolger zum 2005 auf dem Nintendo DS erschienenen Kirby: Power-Malpinsel gesehen werden. Durch das Zeichnen von Linien auf dem Touchscreen des Gamepads steuert ihr Kirby durch insgesamt 28 Story- sowie 40 weitere Herausforderungslevels und vernichtet durch das Antippen von Kirby kreuzende Gegner. Ein japanischer umfangreicher Einführungtrailer zeigt nun nicht nur etliche neue Spielszenen, sondern klärt auch gleich über amiibo-Funktionen des Spiels auf. So lässt sich mittels dem Kirby-amiibo jederzeit eine mächtige Star Dash-Attacke ausführen, während die amiibos von König Dedede und Meta-Knight den rosa Helden besondere Masken der Antagonisten tragen lassen.


 Autor:
Karim Ahsan 
News-Navigation:


Aktuell @ GU