Wii U Leserwertung-Übersicht - Seite 6


Leserwertung von ness zu
[12-08-2014 10:41] 
Boxart

Virtual Console - Mega Man 5


Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Genre: Action - Jump 'n' Run
Erhältlich seit: 24. Juli 2014
Auch der 5. Teil geht wieder den gewohnten (und geliebten Gang), versorgt einen mit coolen Stages und abwechslungsreichen Bossen. Die Wertungstendenz ist also auch hier auf jeden Fall erneut gegeben, wird also zwischen 8 und 10 liegen^^.

Weshalb es doch nur ein "sehr gutes" 8-Bit-Mega Man-Abenteuer ist:

Zum einen sind die ersten 8 Bossstages absolut kein Vergleich zu früheren Teilen und viiiiiel zu einfach. Ich hatte teilweise 9 (!!) Leben, und das in einem 8-Bit-MM-Ableger. Ebenso gab es Power-Ups viel zu einfach und unkompliziert, und manche Gegner waren teilweise so platziert, dass man oft garnicht getroffen werden konnte, wenn man ihm entgegenläuft, weil man bspw. auf einer tieferen Ebene ist und den Schuss nur aufzuladen brauch. Auch ist jener aufgeladene Schuss zu stark. Die meisten Gegner werden damit im Nu erledigt, oftmals geht der Schuss sogar weiter und besiegt weitere. Und die Stagebosse empfand ich als oftmals ebenso zu einfach, 2/3 waren mit voller Energieleiste selbst ohne Antiwaffe relativ einfach zu schaffen.

Versteht mich nicht falsch, allgemein gesehen mag MM5 vielleicht immer noch anspruchsvoll sein, aber für ein Teil der Reihe, gerade im Vergleich zu den vorherigen Ausgaben, ist es doch recht seicht.

Immerhin wird's im Schloss etwas anspruchsvoller^^.

Also wie gesagt, aufgrund der genannten, relativen Vereinfachung, wie schon bei MMX "nur" eine 8.
  8 / 10
Durchschnitt: 8.0 (aus 1 Beiträgen)
Leserwertung von Yoshi zu
[22-07-2014 9:54] 
Boxart

Assassin´s Creed III


Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Genre: Adventure - Action Adventure
Erhältlich seit: 30. November 2012
Meines Erachtens der schwächste Assassin's Creed Teil abseits des ersten. Insbesondere die langweilige Oberwelt ohne interessante Klettermöglichkeiten hat mir das Spiel vermiest, aber auch der Umstand, dass über ein Drittel der Spielzeit sich anfühlt wie ein Tutorial ist dem Spiel sicher nicht zuträglich. Von den unzähligen Bugs ganz zu schweigen.
  6,7 / 10
Durchschnitt: 7.4 (aus 2 Beiträgen)
Leserwertung von Yoshi zu
[22-07-2014 9:52] 
Boxart

Super Mario 3D World


Entwickler: Nintendo EAD - TDG2 (Yoshiaki Koizumi)
Publisher: Nintendo
Genre: Jump 'n' Run
Erhältlich seit: 29. November 2013
Ein fantastisches und abwechslungsreiches Leveldesign, gepaart mit einer rundum gelungenen Spielmechanik lässt kleine Kritikpunkte wie den Renn-Knopf und die nicht-analoge Steuerung Marios schnell in den Hintergrund treten. Tolles Spiel und ein Spiel, das ich bestimmt auf viele Jahre hinweg immer mal wieder spielen werde.
  9,5 / 10
Durchschnitt: 8.3 (aus 10 Beiträgen)
Leserwertung von Yoshi zu
[22-07-2014 9:50] 
Boxart

Batman: Arkham City - Armoured Edition


Entwickler: Rocksteady Studios
Publisher: Warner Bros. Interactive Entertainment
Genre: Adventure - Action Adventure
Erhältlich seit: 30. November 2012
Wirklich tolle Umsetzung des Batman-Universums, unterhaltsame Missionen und gelungene Spielmechanik. Die Oberwelt ist allerdings etzwas zu groß und dicht um wirklich einladend zu sein.
  8 / 10
Durchschnitt: 8.7 (aus 5 Beiträgen)
Leserwertung von ness zu
[20-07-2014 17:51] 
Boxart

Mario Kart 8


Entwickler: Nintendo EAD - SDG1 (Hideki Konno)
Publisher: Nintendo
Genre: Racer - Fun Racer
Erhältlich seit: 30. Mai 2014
Mario Kart wie es leibt und lebt: Es gibt mal wieder richtig coole Strecken, viele freischaltbare Kart-Teile und einen ordentlichen Online-Modus.
Der neueste Ableger sieht klasse aus, hört sich gut an und spielt sich ebenso toll.
Kritikpunkte, warum es dann doch nicht zur 9 reicht: Die wunderbare TimeTrial-Übersicht von MKWii ist wie schon bei MK7 nicht enthalten, so dass ein Fahren gegen Geistdaten von Freunden extrem umständlich ist, und das ist einfach schade und auch nicht wirklich nachzuvollziehen, weil das System bei der Wii-Version mit der Weltkarte und sämtlichen Freunden im Überblick wie gesagt einfach großartig war. Außerdem ist das Erhalten von Items auf den letzten Plätzen manchmal etwas fragwürdig, wenn man bspw. als Letzter 3 Pilze bekommt, die einem oftmals überhaupt nicht weiterhelfen.
Ansonsten macht es aber wie gewohnt richtig viel Spaß, ist motivierend und dank der neuen Items und Features wie die Gravitations-Abschnitte spielt es sich auch frisch und nicht abgenutzt .
  8 / 10
Durchschnitt: 8.7 (aus 15 Beiträgen)
Leserwertung von Lek zu
[15-07-2014 15:18] 
Boxart

Mario Kart 8


Entwickler: Nintendo EAD - SDG1 (Hideki Konno)
Publisher: Nintendo
Genre: Racer - Fun Racer
Erhältlich seit: 30. Mai 2014
Es macht alles besser, was der Vorgänger vergeigt hat. Im Einzelspielermodus überall Topwertungen zu bekommen ist sehr fordernd und der Mehrspielermodus funktioniert (bis auf einige, wenige Aussetzer im Launch-Zeitraum) tadellos.
Für mich hat es Mario Kart DS als besten Vertreter der Reihe abgelöst.
  9,5 / 10
Durchschnitt: 8.7 (aus 15 Beiträgen)
Leserwertung von Aemeath zu
[14-07-2014 12:18] 
Boxart

Mario Kart 8


Entwickler: Nintendo EAD - SDG1 (Hideki Konno)
Publisher: Nintendo
Genre: Racer - Fun Racer
Erhältlich seit: 30. Mai 2014
Die neuen Strecken sind größtenteils wirklich toll geworden, die Retrostrecken hingegen waren teilwise eine ziemliche Enttäuschung. Das fand ich z.B. auf der Rainbow Road besonders schade, da der Hintergrund mit der Stadt bei Nacht wirklich wunderschön aussah. Aber dann war das ganze nach einer Runde direkt wieder vorbei. Was soll sowas?

Highlights waren wie gesagt die neuen Strecken. Meine Favouriten sind die Shy Guy Wasserfälle, Bowsers Festung und die Wolkenstraße. Alle wirklich klasse designed, sowohl aus optischer als auch aus spielerischer Hinsicht.

Die Auswahl der Fahrer ist nicht wirklich spannend aber auch kein Disaster. Bin ganz zufrieden mit Rosalina / Baby Rosalina.

Das Costumizing der Karts und die Auswahl an Teilen ist wiederum ziemlich gut gelungen. Es gibt genug Auswahl um viel rumzuprobieren um hier und da noch ein paar Sekunden rauszuholen.

Der Battle-Modus ist leider ein schlechter Witz und wird von uns gar nicht gespielt.

Allgemein bleibt wohl zu sagen dass ich mir für MK8 nicht unbedingt eine WiiU hätte kaufen müssen da es einfach nicht annähernd so gut ist wie ich gehofft hatte. Bereuen tue ich es aber auch nicht, da es ja kein wirklich schlechtes Spiel ist.
  7,2 / 10
Durchschnitt: 8.7 (aus 15 Beiträgen)
Leserwertung von ness zu
[11-07-2014 19:36] 

Nintendo eShop - RUSH


Entwickler: Two Tribes
Publisher: TBA
Genre: Geschick & Puzzle
Erhältlich seit: 12. Dezember 2013
Eigentlich brauch man über den Titel nicht viele Worte verlieren. Sehr guter Umfang, sehr gute Grafik, sehr gute Musik und ein sehr guter Preis.

Spielerisch geht es in diesem Puzzler darum, in einer der über 70 Stages kleine Funktionsplatten so anzuordnen, dass sich (unterschiedlich gefärbte) Würfel wie gedacht in ihr jeweiliges Ziel bewegen. Bei Berührung der Platten ändern sie beispielsweise ihre Richtung oder werden schneller bzw. langsamer.

Alles in allem also ein spaßiger Vertreter des Genres, der sein Geld auf jeden Fall wert ist =).
  8 / 10
Durchschnitt: 8.0 (aus 1 Beiträgen)
Leserwertung von ness zu
[11-07-2014 19:36] 
Boxart

Nintendo eShop - EDGE


Entwickler: TBA
Publisher: TBA
Genre: Geschick & Puzzle
Erhältlich seit: 21. November 2013
Bei nur 6€ (Steam-Ausgabe) über 10 Stunden meinen Spaß gehabt, das dürfte schon so einiges sagen^^. Viele Level, fairer Schwierigkeitsgrad, teilweise echt coole Hintergrundmusik und eine angenehme Optik lassen mich für Geschicklichkeitsfreunde eine absolute Empfehlung aussprechen!
  8 / 10
Durchschnitt: 8.0 (aus 1 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[07-07-2014 2:07] 
Boxart

Pikmin 3


Entwickler: Nintendo EAD - SDG4 (Hiroyuki Kimura)
Publisher: Nintendo
Genre: Strategie
Erhältlich seit: 26. Juli 2013
Fühlte sich an wie eine gute Version von Teil 1. Die neuen Pikmin Arten geben sich gameplaymäßig relativ gut, die Highlights sind aber v.a. die Bossgegner. Am Ende war ich aber dennoch geschockt wie wenig das Game zu bieten hat. Ich kam nichtmal ansatzweise an 10 Stunden heran, während Pikmin 2 noch vollgepumpt war mit Content und Überraschungen. Dass man das Game ohne Gamepad nicht starten kann, fand ich auch etwas arm. Ich habe natürlich mit der gnadenlos überlegenen Wiimote gespielt, um die das Spiel auch klar designed ist, da diverse Bosse präzise Würfe verlangen und auch das angenehme neue Lock-On teilt Gegner in Hitzones die nur mit Stick viel mühsamer zu treffen wären. Gleichzeitig wollte man noch künstlich das Gamepad pushen und eine Zwei-Controller Mischung ist schon relativ abartig [img]http://www.nintendo2000.de/forum/images/smilies/ugly.gif[/img] Grafisch war es auch eher gemischt. Ein paar schöne Stellen da und dort scheinen dann wieder die Wii Wurzeln durch.
  8 / 10
Durchschnitt: 9.1 (aus 7 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[07-07-2014 1:59] 
Boxart

Super Mario 3D World


Entwickler: Nintendo EAD - TDG2 (Yoshiaki Koizumi)
Publisher: Nintendo
Genre: Jump 'n' Run
Erhältlich seit: 29. November 2013
Dient seinem Zweck und macht Spaß, allerdings wird man als Serienkenner zuviel des Guten wiedererkennen. Nicht nur aus 3D Land, aber auch aus den NSMB Ablegern. Und während 3D Land perfekt auf den 3DS ausgelegt war, hat das Konzept auf Konsole schon weniger Sinn. Die 8 Richtungen-Steuerung ist hier deutlich spürbarer und die simplere Art Direction half zwar dem 3D Effekt, ist hier aber unschön. Gegen Anfang gibt es noch anschauliche Aspekte, doch ab einem gewissen Punkt starrt man nur noch auf graue Wände und eventuell etwas blauen Schleim. Das Pacing ist zudem sogar schlechter als 3D Land, denn dort wurde man nie von irgendwelchen Touchscreen- oder Pustespielerein unterbrochen und das Endgame Content war besser strukturiert. Ohne den Vorgänger oder die NSMB Ableger wäre das Game vielleicht noch beeindruckend gewesen, aber so kaum.
  7 / 10
Durchschnitt: 8.3 (aus 10 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[07-07-2014 1:58] 
Boxart

New Super Mario Bros. U


Entwickler: Nintendo EAD - SDG4 (Hiroyuki Kimura)
Publisher: Nintendo
Genre: Action - Jump 'n' Run
Erhältlich seit: 30. November 2012
Vierter Ableger der New Mario Reihe und viel verändert hat sich weiterhin nicht. Das Leveldesign ist eigentlich besser als der Wii Teil, denn viele Konzepte von dort wurden nun verfeinert oder ausgebaut - gerade dadurch fühlt es sich aber überraschend wenig wie ein würdiger Nachfolger an und mehr wie ein Levelpack. Da war NSMBWii noch deutlich überraschender, da tatsächlich noch viel gemacht wurde das neu für 2D Mario war. Für Neulinge der Reihe dürfte dies jedoch egal sein und dennoch bleibt ein Großteil der Level super durchdesigned (auch wenn es erst gut ab der Hälfte richtig gut wird). Die Bossgegner bleiben weiter superlahm, nicht der Rede wert. In dem Bereich war sogar der eigentlich schlechteste Teil (DS) noch am besten/einfallsreichsten. Präsentationstechnisch bleibt man sich ebenfalls treu,... leider. Viel vom Soundtrack ist simpel recycelt und das was wieder benutzt wurde war schon in den Vorgängern einfach schlecht im Vergleich mit anderen Mario Mainlinetiteln. Grafisch behält man ebenso den oft nicht äußerst charmanten Plastiklook, aber zumindest sieht dieser nun so gut aus wie er eben aussehen kann, sogar mit ein paar ziemlich netten Backgrounds. Bitter sind dennoch wieder viel recycelte Elemente, vor allem Mario der in der Nahansicht (v.a. in Menüs) immernoch total kantig daherkommt.

Spieldauer ist okay, vom Schwierigkeitsgrad genau richtig wie der Wii Teil und keine Lachnummer wie auf DS. Münzen suchen für 100% macht noch immer Spaß, aber diesmal findet man vieles (sowie geheime Ausgänge) bestenfalls durch Glück, auch wenn andere dafür sehr clever eingebaut wurden. Zusätzlich gibt es nach der Story noch einen Challengemodus mit Time Trials oder anderen Geschicklichkeitsaufgaben die für eine angezielte Goldmedaille nicht weniger als absolute Perfektion von einem abverlangen und wahrscheinlich zum schwersten zählt das Nintendo in letzter Zeit herausgebracht hat.

An sich ein sehr gutes Spiel, wer schon beim letzten mal erstmal genug hatte von New Mario Bros wird hier aber auch nicht glücklich.
  7 / 10
Durchschnitt: 8.0 (aus 12 Beiträgen)
Leserwertung von Aemeath zu
[01-07-2014 15:45] 
Boxart

Super Mario 3D World


Entwickler: Nintendo EAD - TDG2 (Yoshiaki Koizumi)
Publisher: Nintendo
Genre: Jump 'n' Run
Erhältlich seit: 29. November 2013
Bin gerade in der Kronen Stage angekommen und muss sagen dass mich Super Mario 3D World massiv enttäuscht hat. Es fühlt sich größtenteils wie ein Fast-Food Mario an. Aber fangen wir mit den Positiven Dingen an.

Die Präsentation z.B. finde ich gut gelungen. Klar ist da ordentlich Luft nach oben, aber ich fand es an sich wirklich hübsch anzusehen. Gerade anfangs gibt es auch ein paar nette Ideen was das Leveldesign angeht. Das Katzenkostüm hat auch überraschend viel Spaß gemacht, jedoch wurde das Spiel mit dem Kostüm teils noch viel leichter als es eh schon war.

Nun aber zu den Dingen die mir nicht gefallen haben. Da fange ich auch einfach mal mit der Präsentation an. Ich finde es reichlich schwach dass die Level immer in diesen unscharfen Hintergründen schweben. Das ist reine Faulheit seitens Nintendo. Es geht ja auch anders (siehe Mario Kart 8, mit echten Hintergründen).  Dadurch wirkt alles noch viel abstrakter als es das eh schon tut durch die mehr oder weniger iso-Perspektive.

Außerdem finde ich es extrem schwach dass die Level der verschiedenen Welten meist gar nicht zur Welt passen. Warum den Welten verschiedene Themes geben wenn man es in den Stages nicht durchzieht?! Dann kann man sich das auch gleich sparen.

Die Endgegner Kämpfe waren auch ein schlechter Witz, aber da erwarte ich auch nicht viel von einem Mario, das ist man gewohnt.

Was allerdings gar nicht geht sind diese lieblos gestalteten Geisterhäuser. Und ich rede nun vom Leveldesign, und nicht der Präsentation. Da komme ich auch wieder auf den Begriff Fast-Food Mario zurück. Die waren einfach lächerlich simpel und hatten gar nichts von den schön verwirrenden Geisterhäusern älterer Marios. Meist gab es eh nur einen Weg und wenn man dem gefolgt ist kam man auch ans Ziel. Allgemein fand ich viele Level zu kurz. Sowas ist vielleicht nett wenn man ein Handheld Spiel spielt, dieses ist aber ein Heimkonsolen Spiel, da dürfen die Level gern länger sein.

  5 / 10
Durchschnitt: 8.3 (aus 10 Beiträgen)
Leserwertung von Yoshi zu
[13-06-2014 11:44] 
Boxart

Rayman Legends


Entwickler: Ubisoft Montpellier
Publisher: Ubisoft
Genre: Jump 'n' Run
Erhältlich seit: 29. August 2013
Der kreative Multiplayer-Modus macht ein sehr gutes Jump & Run zum Meisterwerk. Rayman Legends ist auf der Wii U eine fantastische Spielerfahrung und nutzt das GamePad so herausragend wie kein anderes Spiel. Unbedingt kaufen, unbedingt zu zweit spielen!
  9,5 / 10
Durchschnitt: 8.7 (aus 6 Beiträgen)
Leserwertung von Yoshi zu
[13-06-2014 11:43] 
Boxart

Pikmin 3


Entwickler: Nintendo EAD - SDG4 (Hiroyuki Kimura)
Publisher: Nintendo
Genre: Strategie
Erhältlich seit: 26. Juli 2013
Absolut grandios. Die perfekte Mischung aus Strategie und Action-Adventure, die von der ersten Sekunde bis zur letzten einfach nur fesselt. Ein Pflichttitel für jeden Wii U Besitzer und meines Erachtens immernoch der überzeugendste Kaufgrund für die Wii U.
  10 / 10
Durchschnitt: 9.1 (aus 7 Beiträgen)
Leserwertung von Yoshi zu
[13-06-2014 11:42] 
Boxart

Legend of Zelda: The Wind Waker HD


Entwickler: Nintendo EAD - SDG3 (Eiji Aonuma)
Publisher: Nintendo
Genre: Adventure - Action Adventure
Erhältlich seit: 04. Oktober 2013
Das schlechteste Zelda ist immer noch ein sehr gutes Spiel - und auf der Wii U auf angemessene Weise verbessert worden. Viel zu leicht, zu unspektakulär im Dungeondesign und zu leer in der Oberwelt ist es aber immernoch.
  8 / 10
Durchschnitt: 9.2 (aus 11 Beiträgen)
Leserwertung von Yoshi zu
[13-06-2014 11:40] 
Boxart

Mario Kart 8


Entwickler: Nintendo EAD - SDG1 (Hideki Konno)
Publisher: Nintendo
Genre: Racer - Fun Racer
Erhältlich seit: 30. Mai 2014
Tolles Streckendesign, herausragende Spielmechanik, meines Erachtens das beste Mario Kart abseits MKDS.
  9 / 10
Durchschnitt: 8.7 (aus 15 Beiträgen)
Leserwertung von Spider Karim zu
[03-06-2014 0:37] 
Boxart

Mario Kart 8


Entwickler: Nintendo EAD - SDG1 (Hideki Konno)
Publisher: Nintendo
Genre: Racer - Fun Racer
Erhältlich seit: 30. Mai 2014
Hab den Online-Modus noch nicht getestet, aber bisher liegt es für mich leicht hinter meinem Favorit Mario Kart Wii. Die Kürzung vieler Retrostrecken ist ein berechtigter Kritikpunkt, N64 Regenbogen-Boulevard ist ja lächerlich kurz und das nicht nur im Vergleich mit dem Original. Dass man die Wheelies bei den Bikes rausgenommen hat, find ich auch blöd. Man hätte ja einen anderen Weg finden können, um Karts und Bikes besser auszubalancieren. Am schlimmsten ist der neue Wettkampf-Modus. Was hat sich Nintendo dabei nur gedacht? Dafür überzeugt das Spiel mit einer wunderschönen Grafik und mitunter sehr abwechslungsreichem Streckendesign. Als bestes Mario Kart aller Zeiten würde ich es nicht bezeichnen, aber zumindest als einen der besten Teile.
  9,1 / 10
Durchschnitt: 8.7 (aus 15 Beiträgen)
Leserwertung von Onilink zu
[28-04-2014 0:39] 
Boxart

Deus Ex: Human Revolution - Director´s Cut


Entwickler: Eidos Montréal
Publisher: Square Enix
Genre: Rollenspiel - Action-RPG
Erhältlich seit: 25. Oktober 2013
Die von der Hauptwelt getrennten Levels/Missionen waren okay, zusammen mit dem Aufrüstungssystem und den verschiedenen Vorgehensweisen kam doch immerhin an diversen Stellen Spaß auf. Leider war der Rest vom Spiel nicht mehr zu retten. :( Die Missionen die dann in den größeren Hub Worlds ablaufen sind schon relativ grenzwertig, so wie die Hubs selbst. Viel zu viel Rumgelaufe und Erkunden lässt man währenddessen lieber gefälligst sein. Denn findet man irgendwelche Gänge oder hackt sich in Apartments gibt es dort keine brauchbaren Belohnungen sondern im besten Fall 'nen Proteinriegel und stinklangweilige Emails. Wenn die Hauptstory schon so kitschig anfängt werde ich mich aber kaum noch in sowas reinlesen. Schlimm genug dass man erstmal ein ewig langes Pseudo-Filmintro abwarten muss, nimmt sich das Ganze dennoch trotz nichtmal mittelmäßiger Geschichte so ernst und will am Ende dazu noch plump Social Commentary abliefern. Peinlich. Lustig auch wie man einem an den Kernpunkten der Geschichte aufdrängt was für ein Wohltäter der Hauptcharakter sein soll, obwohl ich davor gnadenlos gemordet und immer die moralisch miesesten Entscheidungen getroffen habe. Apropos, zerbricht in diesem Aspekt auch vollkommen die Atmosphäre. Hat man sich das Ziel gesetzt komplett ohne Kill bzw als Gutmensch durch das Spiel zu kommen fällt es evll. weniger auf, aber gerade wenn man das Gegenteil abzieht reagieren die NPCs so lächerlich auf alles was man tut, das Spiel ist dann nicht mehr ernst zu nehmen. Leichen bleiben bis ans Spielende einfach auf der Straße liegen neben trotzdem seelenruhigen Fussgängern oder Cops, aber wirft man mal einen Abfalleimer falsch um dreht alles durch und man bekommt's mit der gesamten Polizeikraft der Stadt zu tun (und wehe man hat womöglich schlecht gespeichert und darf dann wegen ständigen Quicksavings von sonst wo neu anfangen um's rückgängig zu machen). Sonderlich gut sieht's auch nicht aus (Ladezeiten sind dennoch aus der Hölle), musikalische Untermalung hab ich jetzt schon keine mehr im Kopf oder könnte sagen ob überhaupt irgendwas lief abgesehen von ein paar generischen Tönchen im ,,epochalen'' Filmstil. Cyberpunk Feeling = Null. Das Geschleiche hier und da war schon sehr okay, daher schade dass das Spiel insgesamt so schlecht ist.
  5 / 10
Durchschnitt: 6.5 (aus 2 Beiträgen)
Leserwertung von ness zu
[21-02-2014 18:50] 
Boxart

Nintendo eShop - NES Remix


Entwickler: indieszero
Publisher: Nintendo
Genre: Genre-Mix
Erhältlich seit: 18. Dezember 2013
Irgendwie ist NES Remix ein richtiges kleines Überraschungsjuwel geworden. Die Ankündigung kam fast total aus dem Nichts, und das Spielprinzip erinnert extrem positiv an WarioWare, von dem es ja lange auch keinen "richtigen" Vertreter mehr gab, komischerweiße auch nicht für den 3DS mit seiner Bewegungssteuerung etc. pp.

Die Spieleauswahl inkl. deren Ausschnitte überzeugen durch viele Titel, die ca. in der ersten "Lebenshälfte" des NES erschien, von Mario, über Zelda bis hin zu Ice Climbers oder auch Pinball. Klar gibt es auch so was wie Clu Clu Land, wo man sich schon mal etwas reinfinden muss, aber wirklich frustriert oder gelangweilt wurde ich nie. Es hat immer Spaß gemacht und war motivierend, endlich sämtliche 3 (Regenbogen-)Sterne in jedem "Minispiel" zu bekommen. Das habe ich dann zum Glück auch überall geschaft, und beim genannten Clu Clu Land sogar in 100%iger Form (= Regenbogensterne), wer hätte das gedacht^^.

Vielleicht bin ich durch mein "Aufwachsen" mit dem NES auch etwas voreingenommen, aber so oder so, ich fühlte mich super unterhalten damit, und werde das (bedingt duch das Versuchen, überall die Regenbogensterne zu holen,) sicherlich auch noch eine Weile sein .
  9 / 10
Durchschnitt: 8.3 (aus 2 Beiträgen)
Aktuell @ GU