Wii U » Wii U Features & Specials » Wii U - Hands On

Wii U - Hands On

-> Drucken -> kommentieren
Nintendo hat uns zum Post E3-Event eingeladen und uns die Möglichkeit gegeben, die Wii U ausgiebig anzuspielen. New Super Mario Bros. U, Pikmin 3, die Minispielsammlungen und die Casual-Spiele werden jeweils ihre eigenen Artikel erhalten, so dass dieser Artikel sich vor allem auf die Hardware und die Spiele konzentriert, die wir weniger intensiv anspielen konnten. Die Wii U selbst ist im Vergleich zu den Konkurrenzkonsolen realtiv klein und sieht der Wii recht ähnlich. Allerdings ist sie deutlich tiefer als die erste Wii. Weiterhin scheint die Wii U sehr leise im Betrieb zu sein, jedenfalls konnten wir keine lauten Lüftergeräusche vernehmen, bevor die Lautsprecher der Fernseher eingeschaltet wurden.

Anhand der gezeigten Demos ist offensichtlich, dass die Wii U technisch im Vergleich zu Xbox 360 und PlayStation 3 nicht hinterher hinkt, es war aber optisch auch keine deutliche Steigerung im Vergleich zu Spielen dieser Konsolengeneration zu vernehmen. Das genaue Potential der Konsole ist so natürlich kaum einzuschätzen, denn bei allen präsentierten Spielen handelt es sich um Launch-Spiele oder jedenfalls Spiele, die im Launch-Zeitraum erscheinen werden. Viele Spiele, wie beispielsweise Mario oder Wii Fit U legen außerdem ohnehin ihren Fokus nicht eben auf maximale Hardware-Ausnutzung.

Was die Wii U aus der Masse der Konsolen hervorstechen lässt ist natürlich der ungewöhnliche Controller, der von Nintendo Wii U GamePad getauft wurde. Das GamePad liegt hervorragend in der Hand und bietet durch die Form der Griffe zwei verschiedene Griffpositionen an, die gleichermaßen angenehm zu verwenden sind.
 
Man kann also auf der linken Seite entweder weiter oben greifen um den linken Analogstick zu verwenden und den ZL-Trigger wie einen Trigger zu verwenden, oder aber weiter unten greifen, um das Steuerkreuz bequem bedienen zu können und den ZL-Trigger wie eine Schultertaste bedienen zu können. Gleichermaßen kann auf der rechten Seite des Controllers die Griffhöhe variiert werden, um wahlweise den rechten Stick oder die Buttons erreichen zu können. Das macht das Wii U GamePad zu einem sehr bequemen Controller für alle erdenklichen Kombinationen von Steuerungsvorgaben.
 Autor:
Sebastian Küpper
Features
Die GU-Spiele des Jahres 2015! Theme
2015 bot eine Fülle von guten Spiele, doch welche Spiele haben die GU-Redaktion am stärksten gefesselt, welche Spiele sind unsere Spiele des Jahres? Unsere Highlights im Überblick!
Feature lesen
20 Jahre Rayman Theme
Rayman feiert 2015 sein 20-jähriges Jubiläum, zum Jahresende werfen wir einen Blick zurück auf die Karriere des Ubisoft-Maskottchens. Raymans Spielografie in Bild und Schrift.
Feature lesen