Wii U » Wii U Features & Specials » Mario Kart 8 - DLC-Paket 1

Mario Kart 8 - DLC-Paket 1

-> Drucken -> kommentieren
Im Mai des letzten Jahres hat Nintendo den bis heute wohl wichtigsten Spieltitel für die Wii U veröffentlicht, Mario Kart 8. Um den Dauerbrennerstatus, den Spiele wie Mario Kart 8 ohnehin bereits inne haben, noch etwas zu fördern, hat Nintendo zwei Download-Pakete bereit gestellt. Zu einem Preis von 8€ kann das erste Paket im eShop erworben werden, wer ohnehin plant, auch das zweite Paket mit einem ähnlichen Umfang ebenfalls zu erwerben, hat aber auch die Möglichkeit, zu einem in der Summe reduzierten Preis von 12€ direkt beide Pakete zu erwerben und das zweite Paket bei Erscheinen im April herunterzuladen. Wir haben das erste Paket ausgiebig gespielt und verraten euch, was euch hier erwartet.

Was steckt im Paket?
Das Download-Paket erweitert Mario Kart 8 um zwei neue Cups, den Ei-Cup und den Triforce-Cup. Obendrein werden vier neue Fahrer dem Fahrerfeld hinzugefügt, Link, Tanuki Mario und Katzen-Peach. Schließlich kommt das Download-Paket mit vier neuen Fahrzeugen daher, einem Tanuki-Kart, Marios B Dasher aus Mario Kart DS und einem Master Cycle passend zu den drei neuen Charakteren, sowie dem Blue Falcon, bekannt aus F-Zero.
http://wiiu.gaming-universe.org/screens/review_mario_kart_8_dlc1-bild2.jpg
Wer sich für den Bundle-Kauf entscheidet oder später auch den zweiten Download-Inhalt separat erwirbt, erhält zudem die Möglichkeit, aus acht neuen Farben für Yoshi und Shy Guy zu wählen.

Mario und Peach erhalten weiteren Zuwachs
Die neuen Karts sind insofern interessant, als dass sie leicht andere Werte mit sich bringen als die bereits im Basis-Spiel enthaltenen für die fünf Kategorien Tempo, Beschleunigung, Gewicht, Handling und Haftung. Nintendo hat allerdings erfreulicherweise darauf verzichtet, den neuen Wagen einen klaren Vorteil gegenüber den alten Gefährten zu geben, so dass die DLC-Gefährte keinen unfairen Vorteil gegenüber den Standard-Gefährten mit sich bringen. Was die Fahrer anbelangt, erhöhen Tanuki Mario und Katzen Peach die Auswahl an Mario- und Peach-Variationen noch weiter, besondere Fan-Wünsche erfüllt Nintendo hiermit aber sicherlich nicht. Link hingegen ist eine deutlich markantere Erweiterung des Fahrerfeldes und auch online der klare Favorit unter den neuen Fahrern.
 
Aus alt mach neu
Doch das absolute Highlight des Download-Inhalts sind natürlich die acht neuen Strecken im Spiel. Insgesamt wurden drei alte Strecken neu aufgelegt und fünf neue Strecken gestaltet. Von der Wii wurde Warios Goldmine übernommen, wobei die signifikanteste Änderung wohl der Effekt einer Kollision mit einer Lore ist. Trifft man auf eine Lore, so wird man mit einem Mini-Boost belohnt, statt mit einer heftigen Kollision aufgehalten zu werden. Ansonsten entspricht die Strecke dem Wii-Original. Vom GameCube wurde Yoshis Piste übernommen und spielt sich fast exakt so wie in Double Dash!! Schließlich schafft es auch der Fan-Favorit Regenbogen-Boulevard vom Super Nintendo in das Wii U-Spiel. Durch die Drift-Funktion und die merklich vergrößerte Strecke wurde der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zum Original deutlich gesenkt, gleichzeitig steigt der Adrenalin-Pegel aber auch massiv in die Höhe, wenn man durch eine enge Kurve driftet und anschließend einen knappen Sprung gut treffen möchte.

 Autor:
Sebastian Küpper
Features
Die GU-Spiele des Jahres 2015! Theme
2015 bot eine Fülle von guten Spiele, doch welche Spiele haben die GU-Redaktion am stärksten gefesselt, welche Spiele sind unsere Spiele des Jahres? Unsere Highlights im Überblick!
Feature lesen
20 Jahre Rayman Theme
Rayman feiert 2015 sein 20-jähriges Jubiläum, zum Jahresende werfen wir einen Blick zurück auf die Karriere des Ubisoft-Maskottchens. Raymans Spielografie in Bild und Schrift.
Feature lesen